Lichterdemo am Samstag – Pegida morgen – Duisburg und Petition

adventi Ihr Lieben, hier kommt als Erstes mein Bericht von der Lichterdemo gegen verfolgte Christen: 19 Uhr waren Andi und ich fast pünktlich an
der St. Stephanskirche, der Zug hatte grade begonnen, es waren
mindestens 200 Personen, jeder bekam eine Kerze mit Plastikbecher zum
Tragen. Einigen hielten Schilder hoch „100 Millionen Christen werden
weltweilt verfolgt und bedroht“ oder “ Angela Merkel sagt: „Das
Christentum ist die weltweit am meisten verfolgte Religion“ oder das
Bild von der Hinrichtung der 21 Kopten durch IS. Ich musste gleich
heulen – eine ganze Zeitlang heulte ich. Es war ein Schweigemarsch und
wunderschön. Interessant war, dass die meisten Teilnehmer älter waren
und Frauen (im Gegensatz zu Pegida). Wir gingen hinter der Kirche
westwärts bis zur Waldstraße, dann ostwärts die Fußgängerzone entlang
auf den Schienen, die waren da grad gesperrt für uns (die auf die Bahn
Wartenden waren natürlich sauer, ich fand die Route von daher etwas
ungeschickt), die Lammstraße südlich zurück, danach östlich am ECE
entlang bis zum Obelisk, dort wenden und zurück zur Kirche. (Andi –
korrigier mich, wenn ich falsch bin)Passanten: Die meisten kuckten uns
interessiert zu, ein paar türkisch/arabische Jugendgruppen lachten uns
lauthals aus, einer rief uns hinterher: „Allahu Akbar, Allaahu Akbar“,
den islamischen Schlachtruf. Ein paar deutsche Studenten verlangten
lautstark „Freiheit für die Einhörner“ (sowas ist ja harmlos;-)Zurück an
der Kirche, fand um 20:00 war der Gottesdienst mit Fürbitte statt , mit
dem Pfarrer und einem libanesischen Christen, der die Lesung übernahm.Um
21:07 kamen wir an die Tiefgarage Kreuzstraße, wo grad der diensthabende
Parkwächter rausfuhr, zur Heimfahrt. Wir hatten nicht gewusst, dass das
Parkhaus nur bis 21:00 geöffnet hat. Glück gehabt – bzw. Jesus sorgt für
mich, denn Sonntags hat das Parkhaus zu und wir waren mit Andis
Mietwagen unterwegs (wegen Dienstreise). Andi wollte nämlich nach der
Demo noch was trinken gehen, aber ich hatte gesagt nein, wir gehen noch
zu mir.So beendeten wir den Abend in meiner Küche bei Schnittlauch und
Tee. Hier noch einer aus der Pegida-Gruppe (aus Fb) über diese
Lichterdemo:
Michael PatrickGestern war eine Demo gegen Christenverfolgung in KA.
Dabei sind mir drei Sachen aufgefallen:1) Jugendliche Passanten meinten,
hier würden wieder Neonazis marschieren.2) Zwei Verkäuferinnen standen
vor einem Laden und meinten, endlich mal eine leise Demonstration. Das
kann ich verstehen, obwohl der Krach in meinen Augen bisher immer von
den Gegendemonstranten ausgegangen ist. Trotzdem, wenn man sich die
Videos von Dresden anschaut, stellt man fest, daß dort die Spaziergänge
ruhiger und geordneter ablaufen.3) Ich konnte mit einer älteren Frau
sprechen. Die war hochgradig daran interessiert, wie es bei uns
abgegangen ist. Und nach meiner Erzählung, daß Krawallmacher und
ähnliche bei uns rausfliegen, hatte ich den Eindruck, daß sie mitgehen
wird. Daher meine ich, wir sollten sehr stark darauf achten, nicht zu
weit weg von der bürgerlichen Mitte zu rücken!
Gestern um 15:42 · Gefällt mir nicht mehr · 6

Hier unten noch das Ergebnis der Petition bzw. der Beschluss in Duisburg
(bin ich froh!!!).

Morgen geh ich wieder zur Pegida-Demo! Falls ich keinen von euch als
Beschützer dabei habe, nehme ich einen von Pegida, den ich jetzt erst in
Fb kennenlernte, hoffe, dass wir uns dort auch finden im Dunkeln;-)

Ich möchte gerne 3 Fahnen mitnehmen, hab bis jetzt aber nur 1 Stange:
eine deutsche mit dem Adler, eine algerische und eine französische. Die
hab ich von den Fußball-WMs und kann sie mitnehmen. Oder ich mach mir
angehängtes Bild als Schild. Was meint ihr?

Bitte unterschreibt noch für Raif Badawi (er ist so ein lieber, mutiger
Kerl, es tut mir in der Seele weh):
https://secure.avaaz.org/de/petition/An_seine_Majestaet_den_Koenig_von_SaudiArabien_Abdullah_bin_Abdul_Aziz_Freilassung_und_Redefreiheit_fuer_den_jungen_saud/?launch

Viele liebe Grüße und eine gute Woche!

FW

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s