Jetzt NEIN! sagen oder für immer schweigen

Kämpfen Sie mit YAKA-KOOP gegen Frühehen in der Türkei!

Merve* ist gerade 13 geworden. Sie liebt die Schule und tobt gerne mit Nachbarskindern durch ihr Dorf in der Südosttürkei. Sorgen hat sie keine. Bis plötzlich ihre Mutter darauf besteht, dass sie nur noch im Haus spielt und nicht mehr mit Jungen spricht. Dann erfährt Merve, dass sie heiraten soll. Das will sie aber nicht. Merve hat große Angst. Vor einem Ehemann, den sie nicht kennt. Vor einer Zukunft, die fremdbestimmt ist. Dabei will sie doch Lehrerin werden! Ihre Eltern bereiten Alles vor. Das ganze Dorf ist eingeladen. Der Druck wird täglich größer. Merve will niemanden enttäuschen. Sie ist völlig verzweifelt.

 

In ihrer Not wendet sie sich an eine Lehrerin. Diese bittet YAKA-KOOP um Hilfe. Die TDF-Partnerorganisation berät von Gewalt bedrohte Mädchen und Frauen rechtlich und psychologisch. In Van – einer Region, in der 40 Prozent der Mädchen minderjährig verheiratet werden und meist lebenslang von ihrem Partner abhängig bleiben. Soll ein Mädchen frühverheiratet werden, schreitet YAKA-KOOP ein, spricht mit den Eltern, dem Dorfvorsteher und dem Imam. Oft mit Erfolg. Auch in Merve’s Fall: YAKA-KOOP zeigt den Eltern Alternativen auf. Merve darf weiter zur Schule gehen und ihren Abschluss machen. Auch in Zukunft will sie ihre Ziele und Träume verfolgen.

 

Unterstützen Sie die wichtige Arbeit von YAKA-KOOP, damit Mädchen in der Türkei nicht mehr frühverheiratet werden!

 

Spendenknopf

 

 

Herzliche Grüße

Christa Stolle

Bundesgeschäftsführerin

 

*Name wurde geändert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.