28.1. – Kandel

Sei dabei!
Das „Frauenbündnis Kandel“ ruft auf!

Am Sonntag den 28.01.2018, um 15 Uhr
in Kandel, vor dem dm-Markt, mit anschließendem Gang zur Gemeindeverwaltung und diversen Redebeiträgen! Mütter übernehmen Verantwortung! Du auch?

Am 27.12.2017 wurde in Kandel die 15-Jahre alt gewordene Mia Valentin brutal ermordet. Täter, ein als „15 Jahre alt deklarierter“ Asylbewerber. Der Verdacht liegt im Raum, dass Mia´s Mörder deutlich älter ist, als angegeben, denn überprüft wurde das Alter von niemandem. Auch zeigt sich hier wieder einmal der einfach nicht vereinbare Kulturunterschied, der in unserem Land, vor allem in den letzten 2 Jahren, zu unzähligen Gewaltexzessen geführt hat!

Am 02.01.2018 haben wir mit 620 Menschen einen stillen und unpolitischen Gedenkmarsch durch Kandel durchgeführt. Ohne Reden, ohne Transparente. Dennoch kam es zu einer „Gegenaktion“ einer radikalen Gruppierung, angeführt von einer Lehrerin, welche mit bunten Schirmen und tätlichen Angriffen, die Teilnehmer der Gedenkveranstaltung zu provozieren.

Auch viele Medien haben wieder einmal ihr politisch motiviertes Gesicht gezeigt, in dem sie ohne Hintergrundwissen ausgesprochen negativ über diese Veranstaltung äußerte.

Viele Verantwortliche in Kandel betreiben einen wahren Anbahnungsmarkt zwischen jungen, deutschen Mädchen und hinsichtlich Alter und Vergangenheit nicht geprüfter Migranten.

Sicherheit für unsere Kinder!
Wir fordern Sicherheit für uns und unsere Kinder.
So der Ruf der Frauen und Mütter des Frauenbündnisses Kandel!

  • Kandel ist bunt – die Opfer nehmen wir hin?
  • Gestern München, heute Kandel, morgen …?
  • Beenden der falsch verstandenen Kuppelei!

So lauten einige der Fragen oder Forderungen!

Unterstützen wir diese Mütter und Frauen!
Am Sonntag den 28.01.2018, um 15 Uhr
in Kandel, vor dem dm-Markt, mit anschließendem Gang zur Gemeindeverwaltung und diversen Redebeiträgen! Mütter übernehmen Verantwortung! Du auch?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s